nicht - kein

Substantiv / attributives Adjektiv - kein: Ich bin kein Koch.
Das ist keine schwarze Katze.
Pronomen - nicht: Das ist nicht meine Katze.
Das bin ich nicht.
Verb / prädikatives oder adverbiales Adjektiv - nicht: Ich komme nicht.
Ich bin nicht müde.

Manchmal geht beides:
Ich schreibe nicht Romane, ich lese sie.(Bezug - Verb)
Ich schreibe keine Romane, ich schreibe Sachbücher.(Bezug - Substantiv)
Ich lerne nicht Englisch, ich unterrichte es.(Bezug - Verb)
Ich lerne kein Englisch, ich lerne Arabisch.(Bezug - Substantiv)

Beispiele:
Das ist kein Hund.
Das ist kein großer Hund.
Das ist nicht mein Hund.
Der Hund ist nicht groß.
Der Hund schläft nicht.

nicht oder kein ???


Wie lautet der Satz ???

 



 
maskulin feminin neutral Plural
Nominativ
Wer? Was?
der, ein, kein, mein die, eine, keine, meine das, ein, kein, mein die, - , keine, meine
Akkusativ
Wen? Was? Wohin?
den, einen, keinen, meinen die, eine, keine, meine das, ein, kein, mein die, - , keine, meine
Dativ
Wem? Wo? Wohin?
dem, einem, keinem, meinem der, einer, keiner, meiner dem, einem, keinem, meinem den, - , keinen, meinen
Genitiv
Wessen?
des, eines, keines, meines der, einer, keiner, meiner des, eines, keines, meines der, - , keiner, meiner
 

Arbeitsblatt: nicht oder kein
 
Startseite: Der Deutschkurs